Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
  • Piotr Beczala, Tenor
  • Elisabeth Kulman, Mezzosopran
  • Julia Fischer, Violine
  • Yutaka Sado, Dirigent

Programm

Georges Bizet
Prélude zur Oper «Carmen»

Jules Massenet
«Pourquoi me reveiller» Arie des Werther aus der Oper «Werther»

Camille Saint-Saëns
«Mon coeur s'ouvre à ta voix» Arie der Dalila aus der Oper «Samson et Dalila»

Georges Bizet
«La fleur que tu m'avais jetée» Arie des Don José aus der Oper «Carmen»

Georges Bizet
«Prés des remparts de Séville» Seguidilla aus der Oper «Carmen»

Pablo de Sarasate
Konzert-Fantasie für Violine und Orchester über Georges Bizets Oper «Carmen» op. 25

Giuseppe Verdi
«Stride la vampa» Arie der Azucena aus der Oper «Il Trovatore»

Manuel de Falla
Feuertanz aus der Suite «El amor brujo» | «Der Liebeszauber»

Emmerich Kálmán
«Grüß mir die süßen, die reizenden Frauen im schönen Wien» Lied des Tassilo aus der Operette «Gräfin Mariza»

Pablo de Sarasate
«Introduktion & Tarantella» für Violine und Orchester op. 43

Franz Lehár
«Dein ist mein ganzes Herz» Lied des Sou Chong aus der Operette «Das Land des Lächelns»

Cole Porter
Ouvertüre zum Musical «Kiss me Kate»

Cole Porter
«I hate men» Lied der Katherine aus dem Musical «Kiss me Kate»

Emmerich Kálmán
«Tanzen möcht' ich» Duett Edwin - Sylvia aus der Operette «Die Csárdásfürstin»

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich • Elisabeth Kulman • Piotr Beczala • Julia Fischer • Yutaka Sado

Bizet • Massenet • Saint-Saëns • de Sarasate • Verdi • Kálmán • Lehár • Porter

Mit dem Herabsinken der Abendsonne steigt die Stimmung, wenn die Sommernachtsgala mit Starglanz und in Feierlaune die Saison in Grafenegg eröffnet. 

Lebensfreude, festliche Stimmung, Musikgenuss: Die Sommernachtsgala ist ein einmaliges Erlebnis, ein Fest mit virtuosen und stimmgewaltigen Stars der internationalen Musikszene am Wolkenturm. Die Stimmung steigt ebenso wie das prächtige Feuerwerk zum Abschluss. Feiern Sie die Sommersonnenwende im Ambiente von Grafenegg.

Zu Gast sind die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, die zu den wichtigsten Aushängeschildern der österreichischen Musikkultur zählt. Ihr Kollege Piotr Beczala begann seine internationale Karriere in Österreich und ist heute auf allen berühmten Opernbühnen der Welt zu Hause. Der virtuose Glanz der Sommernachtsgala kommt 2015 von Julia Fischer, die als enorm vielseitige Künstlerin auf allen Bühnen der Welt beheimatet ist und 2011 mit dem deutschen Kulturpreis ausgezeichnet wurde. Am Pult des Tonkünstler-Orchesters steht Yutaka Sado, der ab Herbst 2015 das Amt des Chefdirigenten übernimmt.


Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden