Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
  • Regine Hangler, Sopran
  • Ida Aldrian, Mezzosopran
  • Jan Petryka, Tenor
  • Klemens Sander, Bariton
  • ArtEnsemble, Chor
  • Atzgersdorfer Männergesangsverein 1880, Chor
  • Cantus Vivendi, Chor
  • chorus delicti wien
  • Louis Braille Chor
  • Neuer Madrigalchor
  • Projektchor St. Pölten
  • Projektchor Wien
  • Chor der Universität für Bodenkultur Wien
  • Vocal Ensemble Mödling, Chor
  • Chor Persephone
  • Ensemble VielXang Hennersdorf, Chor
  • Yutaka Sado, Dirigent

Programm

Ludwig van Beethoven
Symphonie für Soli, Chor und Orchester Nr. 9 d-moll op. 125

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich • Hangler • Aldrian • Petryka • Sander • Sado

Beethoven

Ein Konzert der besonderen Art präsentiert das Tonkünstler-Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Yutaka Sado gemeinsam mit 500 Chorsängerinnen und Chorsängern aus den Regionen um Wien, St. Pölten und Grafenegg. Ob Schul- oder Kirchenchor, Jugendchor oder Männergesangsverein, Frauenchor oder eigens an diesem Projekt interessierte Singbegeisterte: Sie alle werden mit Ludwig van Beethovens neunter Symphonie und dem Chorfinale nach Friedrich Schillers Ode «An die Freude» das Auditorium Grafenegg zu ihrer Bühne machen. Dank einer EU-Förderung ist die Teilnahme an diesem Projekt kostenlos. Zusätzlich bieten die Tonkünstler im Rahmen des «Meet the artist»-Programms einen Austausch zwischen den Chorsängern und den Musikern des Orchesters.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um die Generalprobe für das Konzert «Seid umschlungen, Millionen» am 21.2.2016. Aufgrund der enormen Nachfrage zum Konzert wurde nun die Generalprobe für das Publikum geöffnet. Karten um 10 EUR können via E-Mail unter oder telefonisch unter 01 5868383 im Kartenbüro Wien erstanden werden.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden