Interpreten

  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
  • François Leleux, Dirigent, Oboe

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie g-Moll KV 183

Sergej Prokofjew
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 «Symphonie classique»

- Pause -

Joseph Haydn
Konzert für Oboe und Orchester C-Dur Hob. VIIg:C1

Georges Bizet
Symphonie Nr. 1 C-Dur

Einführung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich • François Leleux

Mozart, Prokofjew, Haydn, Bizet

Nach Prokofjews Violinkonzert beim Auftaktkonzert im Oktober nehmen sich die Tonkünstler nun eines der beliebtesten Werke des russischen Komponisten vor – seine «Symphonie classique». Übermut und Witz, Ironie und Klarheit, Unbekümmertheit, aber auch Auflehnung gegen das Spießbürgertum: In einzigartiger Weise versammelte Sergej Prokofjew diese Eigenschaften in seinem Meisterwerk. Erstmals auch am Pult der Tonkünstler steht der aus Frankreich stammende Virtuose François Leleux, einer der gefragtesten Oboisten weltweit. Das Oboenkonzert von Joseph Haydn verspricht geistreiche Unterhaltung und höchste solistische Brillanz. Mit Hilfe von Wolfgang Amadeus Mozarts «kleiner» g-Moll Symphonie locken die Tonkünstler auch den Zauber der Wiener Klassik in das Auditorium. Pariser Charme, raffiniert verarbeitet in der ersten Symphonie von Georges Bizet, beschließt das Programm.

Rahmenprogramm

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden