Interpreten

  • Wiener Symphoniker
  • Anna Netrebko, Sopran
  • Yusif Eyvazov, Tenor
  • Speranza Scappucci, Dirigentin

Programm

GIUSEPPE VERDI
Ouvertüre zur Oper «Nabucco»
«Tu che le vanità conoscesti» Arie der Elisabetta aus der Oper «Don Carlos»
«La vita è inferno... O tu che in seno agli angeli» Arie des Alvaro aus der Oper «La forza del destino»

ANTONÍN DVOŘÁK
«Mesicku na nebi hlubokem» | «Mond, der du am tiefen Himmel stehst» Arie der Rusalka aus der Oper «Rusalka»

PIETRO MASCAGNI
«Mamma, quel vino è generoso» Arie des Turiddu aus der Oper «Cavalleria rusticana»
Intermezzo sinfonico aus der Oper «Cavalleria rusticana»

ERNESTO DE CURTIS
Non ti scordar di me» Neapolitanisches Lied

GIACOMO PUCCINI
«Vissi d'arte» Arie der Tosca aus der Oper «Tosca»
«E lucevan le stelle» Arie des Cavaradossi aus der Oper «Tosca»
Intermezzo aus der Oper «Manon Lescaut»
«Vogliatemi bene» Duett Cio Cio - Pinkerton aus der Oper «Madama Butterfly»

Einführung

Wiener Symphoniker · Anna Netrebko · Yusif Eyvazov · Speranza Scappucci

VERDI · DVOŘÁK · CURTIS · PUCCINI

Musik ist ansteckend – das Corona-Virus leider auch. Aufgrund der behördlichen Abstandsregelung ist bei den diesjährigen Konzerten am Wolkenturm im Fall von Schlechtwetter keine Übersiedelung ins Auditorium möglich. Weitere Informationen können Sie den Grafenegg Festival FAQs entnehmen.

Wir bitten Sie darum, sich vor Ihrem Konzertbesuch mit den Verhaltensregeln vertraut zu machen. Seien Sie dabei, wenn sich die Musik in Grafenegg ihr Territorium zurückholt!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden