Festival Strings Lucerne

Grafenegg Auditorium

Kian Soltani

Interpreten

  • Festival Strings Lucerne
  • Kian Soltani , Violoncello
  • Daniel Dodds , Violine / Leitung

Programm

ARTHUR HONEGGER
«Pastorale d'été» für Kammerorchester

ROBERT SCHUMANN
Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 «Schottische»

Einführung

Warmer Cellosound mit Kian Soltani.

Festival Strings Lucerne · Kian Soltani · Daniel Dodds

HONEGGER · SCHUMANN · MENDELSSOHN BARTHOLDY

Es war gewiss nicht der Beginn seiner steilen Karriere, doch als der junge Cellist Kian Soltani 2018 mit den Wiener Philharmonikern unter Franz Welser-Möst das Dvořák-Konzert spielte, katapultierte er sich ins internationale Rampenlicht. Der Bregenzer mit persischen Wurzeln, dem Grafenegger Publikum schon von einer Late Night Session im Sommer 2022 bekannt, übernimmt bei der Matinee der Festival Strings Lucerne die Solistenrolle in Schumanns melodiösem Cellokonzert. Romantik pur auch nach der Pause, wenn das Orchester gewissermaßen nach Schottland reist, wo Mendelssohn wesentliche Impulse für seine dritte Symphonie bekam. Arthur Honeggers «Pastorale d’été», die zu Beginn erklingt, ist eine schmucke Huldigung des Sommers.


Medienpartner der Matineen

Die Presse / Farbe

 

 


Schloss Grafenegg

Lust auf eine Entdeckungstour im Schloss Grafenegg?

Geöffnet:
Sa. und So. 11.30 - 17.30 Uhr
Führungen: Sa. und So. 15.00 Uhr

 

Rahmenprogramm

Aus dem Abonnement

Konzertreihen

Bustransfer

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden