Interpreten

  • Orchester Wiener Akademie
  • Sophie Rennert, Mezzosopran
  • Konzertchor Niederösterreich
  • Martin Haselböck, Dirigent

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 «Pastorale»

FRANZ SCHUBERT
«Rosamunde, Fürstin von Zypern» Schauspielmusik D 797

Einführung

Orchester Wiener Akademie · Sophie Rennert · Konzertchor Niederösterreich · Martin Haselböck

SCHUBERT · BEETHOVEN

Aufbruchstimmung: Nach über einem halben Jahr kann im Auditorium Grafenegg unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen wieder ein symphonisches Konzert stattfinden. Das Programm lässt die Natur musikalisch hochleben, die sich derzeit im Schlosspark reckt und streckt und zu gemütlichen Spaziergängen einlädt. Martin Haselböck und seine renommierte Wiener Akademie sind den Schönheiten von Flora und Fauna in zwei berühmten Werken des klassisch-romantischen Repertoires auf der Spur: Beethovens «Pastorale» gilt als Huldigung des Landlebens schlechthin – und Schuberts Schauspielmusik «Rosamunde» schürt mit Gesängen wie «Wie lebt sich’s so fröhlich im Grünen» ebenfalls den Drang nach draußen.

Wir bitten Sie darum, sich vor Ihrem Konzertbesuch mit den Verhaltensregeln vertraut zu machen.

Das Einführungsgespräch steht eine Woche vor dem Konzert als Podcast «Noten und Schlüssel» zur Verfügung. Abrufbar auf allen gängigen Kanälen und unter grafenegg.com/podcast.

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden