Schlossklänge 22-23

Das Schlossklänge-Programm führt Sie mit dem Tonkünstler-Orchester in die verschiedensten Länder und Epochen.

Das Schlossklänge-Programm führt Sie mit dem Tonkünstler-Orchester in die verschiedensten Länder und Epochen. Lassen Sie sich von den unterschiedlichsten Melodien und Rhythmen leiten – so unbeschwert reist man nur im Konzert!

Los geht's mit einem spektakulären Auftakt: Percussionstar Colin Currie, der Grafenegg auch über die Grafenegg Academy verbunden ist, legt sich im Oktober für das dynamische «Allegro Barbaro» des französischen Komponisten Bruno Mantovani ins Zeug. Bis zur Sommernachtsgala im Juni, die das Wolkenturm-Debüt der gefeierten Sopranistin Asmik Grigorian bringt, spannt sich ein abwechslungsreicher Konzertreigen. Achten Sie übrigens auf das Kleingedruckte: Da und dort versteckt sich eine Delikatesse, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Besonders dürfen wir Sie auf die Festtagskonzerte hinweisen. Die beiden Weihnachtskonzerte im Rahmen des Grafenegger Advents versprühen mit Tschaikowskis «Nussknacker»-Suite feierlichen Glanz, beim Silvesterkonzert mit Alfred Eschwé ist gute Laune ebenfalls inklusive. Das Karfreitagskonzert mit dem fesselnden Countertenor Raffaele Pe und das Osterkonzert mit Mendelssohns «Paulus» komplettieren diese stimmungsvolle Insel im Gesamtprogramm. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf dieser musikalischen Reise begleiten.

Alle Veranstaltungen

SOMMERNACHTSGALA

Grafenegg Schlossklänge Sommernachtsgala Grafenegg Wolkenturm Schlossklänge 22-23 Schlossklänge-Abo 22-23 Sommerklänge

In Kürze verfügbar

In Kürze verfügbar

Dieses Konzert ist aktuell exklusiv im Abonnement Schlossklänge 22-23 erhältlich. Fördernde Mitglieder können ab 9.11.2022 Einzelkarten erwerben. GRAFENEGG-Card InhaberInnen ab 16.11.2022. Der allgemeine Verkaufsstart beginnt am 23.11.2022.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden